Neuss: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer ver­letzt

Neuss-​Uedesheim (ots) Am Dienstag (02.07.) befuhr ein 17-​jähriger Düsseldorfer gegen 20:05 Uhr den Himmelsberger Weg in Fahrtrichtung Am Reckberg, wo er gera­de­aus die Straße über­que­ren wollte.

Zeitgleich befuhr ein 38-​jähriger Neusser mit sei­nem Pkw aus Grimlighausen kom­mend die Straße Am Reckberg in Richtung Uedesheim. In Höhe der Einmündung miß­ach­tete der Radfahrer die Vorfahrt des Audi-​Fahrers, der trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr ver­hin­dern konnte.

Hierbei wurde der 17-​Jährige, so schwer ver­letzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflo­gen wer­den musste. Der Pkw-​Fahrer kam mit leich­ten Verletzungen davon. Fachleute des „Zentralen Verkehrsunfallaufnahme-​Teams” der Neusser Polizei haben noch vor Ort die Ermittlungen auf­ge­nomm­men. Die betei­lig­ten Fahrzeuge muss­ten abge­schleppt wer­den.

(832 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE