Korschenbroich: Keine Annahme von Rentenanträge bis Anfang August

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Aus per­so­nel­len Gründen kön­nen bis zum 2. August 2019 keine Rentenanträge durch das Sozialamt ange­nom­men und bear­bei­tet werden.

Dies teilt die stell­ver­tre­tende Leiterin des Amtes, Petra Köhnen, mit und bit­tet hier­für um Verständnis. Die Bürgerinnen und Bürger kön­nen sich direkt an die Deutsche Rentenversicherung, Servicecenter Mönchengladbach, Lürriper Str. 52, Telefon 02161 49701 wenden.

(43 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)