Neuss: Auseinandersetzung endet mit zwei Verletzten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss (ots) Am Freitagabend (28.06.) kam es in der Neusser Innenstadt zu einer Konfrontation, in deren Verlauf zwei Männer ver­letzt wur­den.

Gegen 20:00 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von einer Auseinandersetzung im Bereich der Krefelder Straße. Zwei Männer im Alter von 23 und 37 Jahren waren nach ers­ten Erkenntnissen nach einem zunächst ver­ba­len Streit auch kör­per­lich anein­an­der­ge­ra­ten. Dabei soll auch eine Glasflasche und eine Schere ein­ge­setzt wor­den sein. Die bei­den Kontrahenten erlit­ten Verletzungen und muss­ten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefah­ren wer­den.

Die Kriminalpolizei lei­tete gegen die bei­den Tatverdächtigen ein Ermittlungsverfahren wegen gefähr­li­cher Körperverletzung ein. Die Hintergründe der Auseinandersetzung dürf­ten im pri­va­ten Bereich der unter­ein­an­der bekann­ten Personen lie­gen. Die nähe­ren Beweggründe müs­sen nun die wei­te­ren Ermittlungen erge­ben.

(128 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)