Neuss: Verkehrsunfall mit Flucht und Trunkenheit

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) Am Sonntag, den 30.06.2019 gegen 04:14 Uhr, befuhr eine stark alko­ho­li­sierte 25-​jährige Frau aus Mönchengladbach mit ihrem Pkw ein Parkplatzgelände an der Xantener Straße in Neuss.

Hierbei stieß sie gleich drei­mal(!) mit ein und dem­sel­ben gepark­ten Pkw zusam­men. Hierdurch ent­stand ein erheb­li­cher Sachschaden. Nachfolgend ver­ließ sie den Parkplatz in ihrem Wagen, ohne sich um den ent­stan­de­nen Schaden zu küm­mern. Fahrerin und Fahrzeug wur­den durch die Polizei im Rahmen der ein­ge­lei­te­ten Fahndungsmaßnahmen kurz dar­auf auf einem Parkplatz im Stadtgebiet Düsseldorf ange­trof­fen.

Die 25-​jährige musste sich einer Blutprobe unter­zie­hen, ihr Führerschein wurde sicher­ge­stellt.

(145 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.