Neuss: Kanalsanierung auf Bergheimer Straße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – In Reuschenberg wer­den auf der Bergheimer Straße ab Mitte Juli Kanäle saniert. Betroffen ist der Bereich stadt­aus­wärts zwi­schen der Rosmarinstraße und Finkenstraße bezie­hungs­weise stadt­ein­wärts zwi­schen der Erprather Straße und der Lupinenstraße.

Die umfang­rei­chen Kanalbauarbeiten begin­nen vor­aus­sicht­lich am Mittwoch, 17. Juli 2019, und dau­ern bis in den Herbst. Die Arbeiten wer­den in geschlos­se­ner Bauweise (im soge­nann­ten Inlinerverfahren) durch­ge­führt. Dadurch muss die Straße nur in Bereichen von Kanalschächten auf­ge­bro­chen wer­den. Dennoch ist es zeit­weise erfor­der­lich, ver­ein­zelte Fahrbeziehungen zu sper­ren; ent­spre­chende Umleitungen wer­den dann für die Dauer die­ser Sperrungen aus­ge­schil­dert.

Die Durchfahrt aus, bezie­hungs­weise in Fahrtrichtung Speck/​Wehl bleibt über die Bergheimer Straße jeder­zeit gewähr­leis­tet. Ortskundige Autofahrer wer­den den­noch gebe­ten, den Baustellenbereich groß­räu­mig zu umfah­ren.

(335 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.