Jüchen: Stadtfest – Sommersause mit Bühnenprogramm und ver­kaufs­of­fe­nem Sonntag

Jüchen – Bereits zum 5. Mal fin­det in die­sem Jahr die Jüchener Sommersause statt. Das Event ist mitt­ler­weile ein fes­ter Bestandteil im jähr­li­chen Veranstaltungskalender und wird erst­mals als Stadtfest aus­ge­rich­tet.

Die Sommersause am 7. Juli ist ein Fest für alle Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibenden und Vereine aus ganz Jüchen. In der Zeit von 12:00 – 18:00 Uhr wer­den den Besuchern im Jüchener Zentrum ver­schie­dene Stände und ein Bühnenprogramm gebo­ten. Gleichzeitig star­tet der Niederrheinische Radwandertag ab 10:00 Uhr auf dem Marktplatz.

In Jüchen wer­den die Gaumen der rad­fahr­be­geis­ter­ten Teilnehmer mit grie­chi­schen, ita­lie­ni­schen und tür­ki­schen Spezialitäten ver­wöhnt. Für küh­lende Erfrischungen sorgt an die­sem Tag das Bistro „Markt 21“.

Im Fokus der Veranstaltung ste­hen Familien. Neben einem Surf Simulator haben Kinder die Möglichkeit, sich beim Klettern zu pro­bie­ren oder ihr Glück am Glücksrad zu ver­su­chen. Die Polizei bie­tet die Möglichkeit an, Fahrräder kodie­ren zu las­sen. Von RWE Power wer­den Tagebaurundfahrten ange­bo­ten.

Auch das Shoppen kommt an die­sem Tag nicht zu kurz. Im Rahmen eines ver­kaufs­of­fe­nen Sonntags wird eine Geschäfterallye ange­bo­ten, an der ver­schie­dene tolle Preise auf die Teilnehmer war­ten. Zur Teilnahme ist ledig­lich das sam­meln von Stempel bei den teil­neh­men­den Gewerbetreibenden erfor­der­lich.

Für musi­ka­li­sche Unterhaltung sor­gen auf der Bühne die Düsseldorfer Band „Gentle Bandits“, Daniel März mit sei­nem Ensemble und Mr. T. Auch zahl­rei­che orts­an­säs­sige Vereine, der TV Jüchen, der ADFC, die Radsportfreunde Jüchen und das Fitnessstudio CORe Fitness wer­den ihr Spektrum prä­sen­tie­ren.

Im Bereich zwi­schen dem Markt und dem REWE-​Center fin­det auf der Fläche vor dem Haus Maria Frieden der „Rollatortag“ statt. Hier kön­nen die älte­ren Besucher die Gelegenheit zu einem Technik-​Check nut­zen, bei dem die Tauglichkeit des Rollators in Hinblick auf die ver­kehrs­si­chere Nutzung über­prüft wird. Darüber hin­aus steht ein Parcours zur Verfügung, auf dem Tipps zur Bewältigung bestimm­ter Untergründe und eines Bordsteines ver­mit­telt wer­den. Ebenfalls wer­den kos­ten­lose Blutdruck- und Blutzuckermessungen ange­bo­ten.

Zum Abschluss der Jüchener Sommersause erfolgt um 17.15 Uhr die Preisverleihung der Geschäfterallye.

(118 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)