Dormagen: Sommer-​Empfang der Stadt für ehren­amt­lich enga­gierte Schülerinnen und Schüler

Dormagen – Die Stadt Dormagen lädt ehren­amt­lich enga­gierte Schülerinnen und Schüler am Dienstag, 9. Juli, um 18 Uhr zum Dankeschön-​Empfang in den Kulturhof des Klosters Knechtsteden ein.

In unse­ren Schulen und auch bei der Freiwilligen Feuerwehr oder den Hilfsdiensten enga­gie­ren sich viele Schülerinnen und Schüler ehren­amt­lich, das ist nicht selbst­ver­ständ­lich“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. „Dieses gesell­schaft­li­che Engagement dient uns allen, des­halb wol­len wir zusam­men Danke sagen“, so Lierenfeld wei­ter.

Nach der erfolg­rei­chen Premiere 2017 fin­det die Veranstaltung zum zwei­ten Mal statt. Auch dies­mal in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur des Diakonischen Werkes sowie der Bürgerstiftung Dormagen, dem Lions Club und den Rotariern Dormagen als Projektpartnern. Die Besucherinnen und Besucher erwar­tet ein kurz­wei­li­ges Programm. Dank der Unterstützung durch den Chempark konnte ein Mitmachzirkus ver­pflich­tet wer­den. Zusätzlich erhal­ten den jun­gen Ehrenamtlichen ein klei­nes Dankeschön-​Präsent.

Selbstverständlich sind die Vertrauenslehrer und pro­jekt­be­glei­ten­den Lehrer, die Schulleitung sowie die Eltern bei dem Empfang herz­lich will­kom­men. Einzelne Ehrenamtler, die noch keine Einladung bekom­men haben, kön­nen sich bis Freitag, 14. Juni, mel­den, um auf die Gästeliste zu kom­men. Ansprechpartnerin ist Jutta Warstat im Büro für Bürgerschaftliches Engagement (02133 257 327, jutta.warstat@stadt-dormagen.de).

(14 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)