Dormagen: Sommer-​Empfang der Stadt für ehren­amt­lich enga­gierte Schülerinnen und Schüler

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Stadt Dormagen lädt ehren­amt­lich enga­gierte Schülerinnen und Schüler am Dienstag, 9. Juli, um 18 Uhr zum Dankeschön-​Empfang in den Kulturhof des Klosters Knechtsteden ein.

In unse­ren Schulen und auch bei der Freiwilligen Feuerwehr oder den Hilfsdiensten enga­gie­ren sich viele Schülerinnen und Schüler ehren­amt­lich, das ist nicht selbst­ver­ständ­lich“, sagt Bürgermeister Erik Lierenfeld. „Dieses gesell­schaft­li­che Engagement dient uns allen, des­halb wol­len wir zusam­men Danke sagen“, so Lierenfeld weiter.

Nach der erfolg­rei­chen Première 2017 fin­det die Veranstaltung zum zwei­ten Mal statt. Auch dies­mal in Zusammenarbeit mit der Freiwilligenagentur des Diakonischen Werkes sowie der Bürgerstiftung Dormagen, dem Lions Club und den Rotariern Dormagen als Projektpartnern. Die Besucherinnen und Besucher erwar­tet ein kurz­wei­li­ges Programm. Dank der Unterstützung durch den Chempark konnte ein Mitmachzirkus ver­pflich­tet wer­den. Zusätzlich erhal­ten den jun­gen Ehrenamtlichen ein klei­nes Dankeschön-Präsent.

Selbstverständlich sind die Vertrauenslehrer und pro­jekt­be­glei­ten­den Lehrer, die Schulleitung sowie die Eltern bei dem Empfang herz­lich will­kom­men. Einzelne Ehrenamtler, die noch keine Einladung bekom­men haben, kön­nen sich bis Freitag, 14. Juni, mel­den, um auf die Gästeliste zu kom­men. Ansprechpartnerin ist Jutta Warstat im Büro für Bürgerschaftliches Engagement (02133 257 327, jutta.warstat@stadt-dormagen.de).

(16 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)