SPD Rommerskirchen fei­ert Sommerfest

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Am Freitag, den 28. Juni 2019 fei­ert die SPD Rommerskirchen ihr tra­di­tio­nel­les Sommerfest in der Begegnungsstätte Sinsteden (alte Schule), wie­der in Form eines Grillabends.

Zu Grillspezialitäten wer­den auch kühle Getränke gereicht, pas­send zu den hohen Außentemperaturen die­ser Tage. „Das Fest beginnt um 18.30 Uhr und hierzu sind selbst­ver­ständ­lich auch Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Rommerskirchen ganz herz­lich ein­ge­la­den, die nicht SPD Mitglieder sind und mit ande­ren demo­kra­ti­schen Parteien sympathisieren.

Wir freuen uns über jeden der Hunger, Durst und gute Laune mit­bringt“, so der SPD Parteivorsitzende Johannes Strauch und freut sich beson­ders dar­über, dass Bürgermeister Dr. Martin Mertens, der Vorsitzende der Kreis SPD Daniel Rinkert sowie SPD Landratskandidat Andreas Behncke ihre Teilnahme zuge­si­chert haben.

(37 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)