Neuss: Grimlinghausener Dreck-​Weg-​Tag – Rheinufer vom ange­schwemm­ten Müll befreien

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Der Grimlinghausener Stadtverordnete Dr. Johannes Schmitz (CDU) ver­an­stal­tet erneut einen „Dreck-​weg-​Tag”, um das Rheinufer vom ange­schwemm­ten Müll zu befreien.

Der Grimlinghausener Dreck-​weg-​Tag fin­det am Samstag, den 6. Juli 2019, ab 15:00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Treppenabgang „Alter Schulhof” an der Rheinuferstraße. Jede hel­fende Hand ist will­kom­men. Zangen, Müllsäcke und Handschuhe wer­den gestellt.

Zeitgleich pfle­gen die Nachbarn des „Alten Schulhofes” in Eigenregie die Parkanlage am Rheinufer. Sie tref­fen sich ab 11:00 Uhr am ehe­ma­li­gen Sandkasten. Die Pflegemaßnahmen wer­den von Herrn Höft, einem Anwohner, organisiert.

Um 19 Uhr sind alle Helfer zum „Dinner Surprise” beim „Alten Schulhof” ein­ge­la­den. Es wer­den Biertischgarnituren und ein Holzkohlegrill auf­ge­stellt. Jeder wird gebe­ten für das Buffet etwas mit­zu­brin­gen. Die Getränke wer­den von der CDU gestellt. 

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)