Neuss: Einbruch in Erdgeschosswohnung schei­terte – Polizei bie­tet „Montagsberatung” an

Neuss (ots) Am Montag (24.06.) geriet ein Mehrfamilienhaus an der Johanna-​Etienne-​Straße in das Visier von Einbrechern.

In der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr ver­such­ten die Täter erfolg­los, sich Zutritt in eine Erdgeschosswohnung zu ver­schaf­fen. Hebelspuren an der Terrassentür zeu­gen von ihrer Arbeitsweise und konn­ten gesi­chert wer­den. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und sicherte Spuren am Tatort.

Zeugen, die sach­dien­li­che Hinweise zum Einbruch geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 300–0 in Verbindung zu set­zen.

Am kom­men­den Montag, dem 01.07.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr, ist die Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss ohne vor­he­rige Anmeldung mon­tags für Sie geöff­net. Falls Ihnen der Weg zu weit ist, kön­nen Sie auch gerne die Möglichkeit der tele­fo­ni­schen Beratungen unter 02131 300–25518 für die­sen Zeitraum nut­zen.

Weitere Informationen fin­den Sie auf der Internetseite der Kreispolizeibehörde Rhein-​Kreis Neuss: https://​rhein​-kreis​-neuss​.poli​zei​.nrw/

(33 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)