Meerbusch: Sommerfest und Schulmarathon der St. Mauritius‐​Schule

Meerbusch‐​Büderich – „Auf die Plätze, fer­tig, fit!“- unter die­sem Motto steht das aktu­elle Schuljahr der Städtischen St. Mauritius‐​Schule an der Dorfstraße in Büderich, dem­entspre­chend voll war der Schulkalender mit sport­li­chen Veranstaltungen und Projekten zur gesun­den Ernährung.

Mit einem Schulmarathon, der dem dies­jäh­ri­gen Schulfest am Samstag, 29. Juni vor­aus­geht, endet das Aktionsjahr. „Je nach Kondition kön­nen ein gan­zer Marathon, die halbe Strecke, ein Viertel, ein Achtel oder ein Sechszehntel der Strecke gelau­fen wer­den. Die meis­ten Schüler star­ten am Modellflugplatz am Apelter Weg.

Über die Felder geht es dann am Lindenhof vor­bei auf die Dorfstraße, die in die­sem Bereich für den Verkehr gesperrt ist“, weiß Gabriele Zaum, Schulleiterin der St. Mauritius‐​Schule. Die Sperrung der Dorfstraße dau­ert von cirka 13:25 Uhr bis 14:05 Uhr.

Viele Geschäfte in der Nachbarschaft haben uns mit Geldspenden für Laufshirts, Medaillen und Urkunden für die Kinder, sowie Sachspenden für eine Tombola unter­stützt“, freut sich Gabriele Zaum. Im Anschluss an den Schulmarathon, an dem neben den Schulkindern auch Geschwister, Eltern und Freunde teil­neh­men kön­nen, steigt das Sommerfest der St. Mauritius‐​Schule. Auch hier dreht sich alles um Sport und Bewegung.

Gemeinsam mit dem Extremsportler und ehe­ma­li­gen Schüler der St. Mauritius‐​Schule, Philip Mes, haben sich die Schülerinnen und Schüler über zahl­rei­che Trainingseinheiten hin­weg auf den Marathon vor­be­rei­tet. Unterstützung gab es zudem von einer Ernährungsberaterin. „Die Kinder haben das gesamte Schuljahr Trainingsläufe absol­viert und freuen sich jetzt, den Höhepunkt des Schuljahresmottos bestrei­ten zu kön­nen“, so Zaum wei­ter. 

(30 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)