Dormagen: Elfköpfige Entenfamilie in Lichtschacht gefan­gen – Feuerwehr als Retter in der Not

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Dormagener Feuerwehr hat am gest­ri­gen Montag, 24. Juni, eine elf­köp­fige Entenfamilie aus dem Lichtschacht eines Hauses an der Lindenstraße befreit. 

Alle Enten waren wohl­auf und konn­ten wie­der in die Freiheit ent­las­sen werden.

Foto: Feuerwehr
(52 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)