Grevenbroich: Motorradfahrer nach PKW‐​Aufbruch flüch­tig

Grevenbroich‐​Frimmersdorf (ots) Am Samstagnachmittag (22.06.), gegen 16:10 Uhr, fiel ein Zeuge auf dem Parkplatzgelände einer Golfanlage in Frimmersdorf „Zur Mühlenerft” ein Verdächtiger auf.

Plötzlich hörte der Zeuge das Splittern einer Scheibe und sah den Unbekannten auf einem wei­ßen Motorrad, ähn­lich einer Crossmaschine, in Richtung Landstraße 116 flüch­ten. Gleichzeitig ent­deckte er an einem grauen Mercedes eine ein­ge­schla­gene Scheibe und infor­mierte die Polizei. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen, der einen schwar­zen Helm trug, ver­lief ohne Erfolg.

Recherchen der Ordnungshüter beim betrof­fe­nen Halter des Mercedes erga­ben, dass der Tatverdächtige offen­sicht­lich keine Beute gemacht hat. Der Verdächtige konnte von wei­te­ren Zeugen noch fol­gen­der­ma­ßen beschrie­ben wer­den:

  • Etwa 18 bis 20 Jahre alt, ver­mut­lich lange blonde Haare, beklei­det mit olive­far­be­ner Oberbekleidung.

Hinweise auf den Motorradfahrer wer­den erbe­ten unter der Telefonnummer 02131 3000.

(137 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)