Neuss: Tageswohnungseinbrecher unter­wegs – Experten der Kriminalpolizei bie­ten „Montagsberatung” an

Neuss (ots) Am Dienstag (18.06.), in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, dran­gen Tageswohnungseinbrecher in ein Mehrfamilienhaus an der Görlitzer Straße ein.

Im Obergeschoß bra­chen sie die Wohnungstür eines Appartements auf und ent­ka­men uner­kannt. Zu Art und Umfang der Beute lie­gen noch keine Informationen vor. Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben kön­nen, wer­den gebe­ten, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131 3000 zu benach­rich­ti­gen.

Riegel vor! Sicher ist siche­rer – Beratung der Polizei: Sie haben die Möglichkeit, sich jeweils am Montag, dem 24.06.2019 und dem 01.07.2019, zum Thema Einbruchschutz bera­ten zu las­sen. In der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr, ist die Beratungsstelle der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss ohne vor­he­rige Anmeldung und für tele­fo­ni­sche Beratungen unter 02131 300–25518 geöff­net.

Weitere Informationen und Termine im Rahmen der Kampagne „Riegel vor! Sicher ist siche­rer.” fin­det man auf der Internetseite der Polizei: https://​rhein​-kreis​-neuss​.poli​zei​.nrw/

(21 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)