Meerbusch: Audi kippte nach Kollision mit gepark­tem Kleinwagen auf die Seite

Meerbusch-​Büderich (ots) Am Dienstag (18.06.), gegen 21:50 Uhr, befuhr ein 19-​jähriger Mann mit sei­nem Audi die Neusser Straße in Büderich.

Kurz vor der Einmündung zur Römerstraße kam der junge Fahrer nach rechts von der Straße ab und tou­chierte einen ord­nungs­ge­mäß am Rand gepark­ten Kleinwagen. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Audi Kombi auf die linke Fahrzeugseite.

Der Kleinwagen wurde auf ein Verkehrszeichen gescho­ben. Der 19-​Jährige erlitt leichte Verletzungen, Rettungsassistenten leis­te­ten ärzt­li­che Hilfe. Beide Autos waren nicht mehr fahr­be­reit. Die Feuerwehr ent­sorgte aus­ge­lau­fene Betriebsstoffe.

Während der Audi Kombi auf die Fahrzeugseite geriet, wurde der Kleinwagen gegen ein Verkehrszeichen gedrückt. (Foto: Polizei Rhein-​Kreis Neuss)
(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE