Grevenbroich: Orgelkonzert in Hülchrath auf der neuen Weimbsorgel

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Hülchrath – Unter dem Titel „Meine Seele erhebt den Herrn“ lässt Patrick Kampf aus Wuppertal lit­ur­gi­sche Orgelmusik aus meh­re­ren Jahrhunderten am Freitag, den 28.06.2019, in der St. Sebastianus Kirche in Hülchrath leben­dig werden.

Die aus dem Lukasevangelium stam­men­den Worte der Maria sind in den Stundengebeten der luthe­ri­schen, der angli­ka­ni­schen und der katho­li­schen Kirche bis heute zu fin­den und haben Komponisten vie­ler Generationen zu fan­tas­ti­scher und far­ben­rei­cher Musik inspi­riert. Das Programm auf der neuen Weimbs-​Orgel wird ergänzt durch das bekannte Präludium in D vom nord­deut­schen Komponisten Dietrich Buxtehude und Improvisationen des Interpreten über den bekann­ten Choral „Nun dan­ket alle Gott“.

Patrick Kampf war von 2015 bis 2017 als Seelsorgebereichsmusiker im Pfarrverband Niedererft ange­stellt und hat gemein­sam mit vie­len Ehrenamtlichen aus dem Orgelbauverein und den ver­schie­de­nen musi­ka­li­schen Gruppen bei Konzerten und Aktionen dazu bei­getra­gen, dass die neue Orgel finan­ziert und in Auftrag gege­ben wer­den konnte. Heute ist er neben sei­nem Beruf bei einem inter­na­tio­na­len Fachhändler für gebrauchte Pfeifenorgeln als Schola- und Kammerchorleiter in Wuppertal enga­giert sowie als frei­be­ruf­li­cher Organist und Sänger tätig.

Der Eintritt ist frei, die Kollekte ist für die Finanzierung der neuen Weimbs-​Orgel bestimmt.

Konzert 28.06.2019 20:00 Uhr St. Sebastianus, Hülchrath „Meine Seele erhebt den Herrn“ 
Orgel: Patrick Kampf (Wuppertal)

  • Dietrich Buxtehude Praeludium in D (1637–1707) BuxWV 139
  • Anonymus Magnificat (England 15. Jh)
  • Jean Françaix Mére Marie de l‘Incarnation (1912–1997) aus der Suite carmelite
  • Louis-​Nicolas Clérambault Suite de pre­mier ton (1676–1749) Grand plein jeu Fugue Duo Trio Basse et des­sus de trom­pette Récits Dialogue sur les grands jeux Jehan
  • Alain Choral dorien (1911–1940) JA 67
  • Patrick Kampf Improvisation über GL 405 (*1986) „Nun dan­ket alle Gott“
  • Johannes Speth Magnificat quarti toni (1664–1719)
(39 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)