Dormagen: Angebote des Kulturrucksacks NRW – Esel-​Wanderung mit der VHS in Zons

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Zons – Die VHS Dormagen lädt für Samstag, 6. Juli, von 10 bis 13.45 Uhr, junge Wander- und Naturfreunde ein. 

Im Rahmen der Angebote des Kulturrucksacks haben Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren die Möglichkeit, an einer klei­nen geführ­ten Esel-​Wanderung teil­zu­neh­men. Die Kinder ler­nen die Wiesen und Felder rund um die alten Stadtmauern von Zons ken­nen und erfah­ren von einem Mitarbeiter der Biologischen Station Rhein-​Kreis Neuss e.V. aller­hand Interessantes über die hei­mi­sche Tier- und Pflanzenwelt. Nach der Wanderung kön­nen sie die Esel versorgen. 
 
Die Veranstaltung ist gebüh­ren­frei, eine Anmeldung ist aber erfor­der­lich. Weitere Infos gibt es in der Volkshochschule an der Langemarkstr. 1–3, über das Internet unter www​.vhs​dor​ma​gen​.de oder per Telefon unter 02133 257 238. 

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)