A57/​A52 – Vollsperrungen behin­dern den Berufsverkehr – Bereiche mei­den

Meerbusch, Kaarst – Nach Verkehrsunfällen sind die A52 und die A57 gesperrt. Es wird drin­gend emp­foh­len diese Bereiche weit­räu­mig zu umfah­ren.

Gegen 04:30 Uhr ereig­nete sich auf der A52, Fahrtrichtung Düsseldorf Höhe AS Büderich, ein schwe­rer Verkehrsunfall. Die Richtungsfahrbahn Düsseldorf ist noch bis ca. 08:00 Uhr gesperrt.

Auf der A57 ereig­nete sich, gegen 6 Uhr, ein zwei­ter, schwe­rer Verkehrsunfall. Hier im Bereich der AS Holzbüttgen. Die Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Krefeld wird ver­mut­lich bis 09:00 Uhr andau­ern.

Es besteht eine erheb­li­che Staugefahr. Die Polizei rät, diese Bereiche zu umfah­ren.

Nachtrag A57 Kaarst
Der Verkehr wird an der Unfallstelle vor­bei­ge­führt. Stand 06:57 Uhr

Polizeimeldung hier

(1.108 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)