Neuss: Polizeieinsatz im Innenstadtbereich – Absperrungen

Neuss – Gegenwärtig wird der Bereich um die Sparkasse, Michaelstraße/ Oberstraße, von der Polizei weiträumig abgesperrt. Die Polizei bittet den Bereich zu meiden.

Weitere, verlässliche Informationen liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht vor. Die Redaktion steht in Kontakt zur Polizei und wird, sowie weitere Informationen vorliegen, diese hier veröffentlichen.

Am heutigen Freitag, den 14.05.2019, ist gegen 15:15 Uhr in der Sparkasse Neuss eine Bombendrohung eingegangen. Das Gebäude wurde evakuiert und der Bereich weiträumig abgesperrt.

Um ein Verkehrschaos zu vermeiden bittet die Polizei diesen Bereich weiträumig zu umfahren.

Polizeimeldung

Neuss (ots) Am Freitagnachmittag (14.6.), gegen 15:15 Uhr, wurde eine Bombendrohung bei einem Geldinstitut an der Oberstraße in Neuss bekannt. Die Polizei ist mit einer Vielzahl von Kräften in der Innenstadt im Einsatz und hat den Bereich um die Bank abgesperrt.

Das Gebäude des Institutes ist evakuiert. Angrenzende Gebäude werden aktuell noch geräumt. Um ein Verkehrschaos zu vermeiden, wird empfohlen, den Bereich rund um die Oberstraße großräumig zu umfahren. Die polizeilichen Maßnahmen dauern. (Stand: 16:50 Uhr)

Weitere Polizeimeldung

(2.126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)