Kaarst: Radfahrerin stürzt und ver­letzt sich schwer

Kaarst (ots) Am Donnerstag (13.06.), gegen 18 Uhr, rückten Polizei und Rettungskräfte zu einem Verkehrsunfall an der Friedensstraße aus.

Eine 64-jährige Kaarsterin war offenbar bei dem Versuch von der Straße auf den Gehweg zu wechseln mit ihrem Pedelec gestürzt. Die Radfahrerin zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

(69 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)