Dormagen: Stadtradel-​Team am Samstag mit Info-​Stand vor dem Historischen Rathaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Am Samstag, 15. Juni, ab 10 Uhr steht das Stadtradel-Team mit einem Info-Stand auf dem Rathausplatz.

Neben Klimaschutzmanagerin Lena van der Kamp und dem Fahrradbeauftragten Peter Tümmers steht auch der diesjährige Stadtradelstar Martin Ritterbach für Fragen rund um das Stadtradeln 2019 zur Verfügung. „Wir helfen gerne bei der Anmeldung, freuen uns aber auch, einfach ein bisschen über das Fahrradfahren zu fachsimpeln“, sagt Tümmers.

Informieren können sich fahrradbegeisterte Dormagenerinnen und Dormagener auch über die geführten Touren, die im Rahmen der Stadtradel-Aktion angeboten werden. So findet am Samstag, 29. Juni, eine Tour zum Thema erneuerbare Energien in Dormagen statt (Treffpunkt: 14 Uhr am Historischen Rathaus). Geführt von Norbert Grimbach geht es etwa zum Conradshof, wo eine Biogasanlage besichtigt werden kann und zum Raphaelshaus, das über eine eigene Wasseraufbereitungsanlage verfügt.

Anmeldungen für die Tour sind auch per mail an lena.vanderkamp@stadt-dormagen.de möglich. Weitere Touren werden demnächst bekanntgegeben.

 

(20 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)