Meerbusch: Einbruch am hell­lich­ten Tag – Zeugen stel­len Tatverdächtigen

Meerbusch‐​Osterath (ots) Am Mittwoch (12.06.), gegen kurz vor 14 Uhr, alar­mier­ten Zeugen eines Einbruches die Polizei.

An der Ecke Ladestraße /​Gottfried‐​Daimler‐​Straße hiel­ten drei Männer einen Verdächtigen in Schach, der kurz zuvor aus dem gewalt­sam geöff­ne­ten Fenster einer Gaststätte, an der Meerbuscher Straße gestie­gen war und sich anschlie­ßend vom Tatort ent­fernt hatte.

Den 35‐​jährigen Mann aus Kleve, der bereits in der Vergangenheit mehr­fach mit der Polizei zu tun hatte, nah­men die Polizisten vor­läu­fig fest. Zwar fan­den sie bei dem Verdächtigen kein Diebesgut, dafür aber Drogen, die sie sicher­stell­ten. Die Kripo ermit­telt nun wegen des Verdachts des Einbruchs und des Besitzes von Betäubungsmitteln.

(118 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*