Neuss: Verdächtiges Duo nach Ladendiebstahl gefasst

Neuss (ots) Die Polizei rückte am Dienstag (11.6.), gegen 16 Uhr, zu einem Einkaufscenter an der Breslauer Straße in Neuss aus.

Dort hielt der Sicherheitsdienst eine min­der­jäh­rige mut­maß­li­che Ladendiebin fest, die mit einem Komplizen offen­bar ver­sucht hatte, Schuhe zu steh­len. Die wehr­hafte 16‐​Jährige ver­letzte bei dem Versuch zu ent­kom­men einen Mitarbeiter des Einkaufscenters leicht, durch einen Biss in den Finger.

Ihrem männ­li­chen Begleiter war zunächst die Flucht gelun­gen, doch die Polizeibeamten stell­ten den 23‐​Jährigen im Bereich „An der Hammer Brücke”. Das ver­däch­tige Duo musste die Polizisten zur Identitätsfeststellung zur Wache beglei­ten.

Beide wer­den sich einem Ermittlungsverfahren stel­len müs­sen. Die Tatvorwürfe lau­ten: ver­such­ter Diebstahl und Körperverletzung.

(93 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*