Korschenbroich: Rollerfahrer ver­letzt sich schwer

Korschenbroich (ots) Ein schwerverletzter Rollerfahrer war die Folge eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag (11.06.) in Korschenbroich.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte, gegen 15:20 Uhr, ein 65-jähriger Autofahrer vorgehabt, von einem untergeordneten Teil der Straße "Im Hasseldamm" nach links in Richtung Landstraße 361 abzubiegen. Dies sah ein 74-Jähriger, der mit seinem Kleinkraftrad auf der Straße "Im Hasseldamm" aus Richtung L361 unterwegs war und bremsen musste.

Hierbei verlor er die Gewalt über sein Kleinkraftrad, stürzte und prallte gegen das Auto. Dabei verletzte sich der Zweiradfahrer schwer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

(101 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*