Meerbusch: Familienzentrum Fronhof lädt Kinder zur Mitmach-Olympiade

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich – Sport trei­ben, spie­len und toben kön­nen Kinder bis sechs Jahren am Freitag, 14. Juni, im Familienzentrum Fronhof auf der Gereonstraße in Büderich. 

An 10 ver­schie­de­nen Spielstationen kön­nen die Kinder gemein­sam durch­lau­fen. „Der Spaß steht im Vordergrund. Es gibt keine Verlierer, son­dern nur Gewinner“, weiß Ilse Kremer, Leiterin des Städtischen Familienzentrums Fronhof. Dabei unter­stützt das Familienzentrum im Rahmen der Mitmach-​Olympiade auch immer soziale Zwecke, in die­sem Jahr der Verein „Meerbusch hilft“.

Anstelle eines Startgeldes bit­ten wir um eine Spende für den Verein. Dafür ist die Verpflegung an dem Nachmittag gra­tis“, so Kremer wei­ter. Die Mitmach-​Olympiade beginnt am Freitag, 14. Juni, um 15 Uhr. Anmeldungen wer­den gebe­ten an ilse.kremer@meerbusch.de oder per Telefon an 02132/​6422.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)