Hürtgen/​Dormagen: Zwei Kradfahrer bei Überholvorgang schwer ver­letzt

Hürtgenwald (ots) Am Pfingstsonntag, um 12:07 Uhr, befuh­ren meh­rere Kradfahrer die B 399 aus Richtung Hürtgen kom­mend in Fahrtrichtung Vossenack.

Nach Verlassen der Ortslage Hürtgen über­holte ein 33jähriger aus Dormagen mit sei­nem Krad den vor ihm fah­ren­den, 60jährigen Kradfahrer, aus Erftstadt. Während des Überholvorganges scherte der 60jährige aus und berührte den sich von hin­ten nähern­den Kradfahrer aus Dormagen.

Nach der Berührung kamen beide zu Fall. Sie wur­den schwer ver­letzt mit Rettungswagen, bzw. Hubschrauber in umlie­gende Krankenhäuser ver­bracht. Die bei­den Kräder wur­den beschä­digt und es ent­stand ein erheb­lich Sachschaden.

(133 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)