Neuss: Polizei sucht Fahrradeigentümer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) Ende Mai 2019 über­prüfte ein Motorradpolizist in Neuss, auf der Stresemannallee zwei ver­däch­tige Personen. Beide führ­ten je ein Fahrrad mit.

Beide poli­zei­lich bekann­ten Fahrraddiebe konn­ten zur Herkunft ihrer Räder keine glaub­wür­di­gen Aussagen machen. Der Verdacht liegt nahe, dass die Fahrräder gestoh­len sind. Sie konn­ten bis­her jedoch kei­ner Straftat zuge­ord­net wer­den.

Das Kriminalkommissariat 21 der Polizei in Neuss sucht nun die Eigentümer der bei­den Räder:

Fahrraddaten:

Dreirad (mit Halterung für einen Gehstock)
Farbe grau-​silber
vorne 28-​Zoll-​Reifen, hin­ten 20-​Zoll-​Reifen
Dreigang-​Nabenschaltung
Aufkleber Zweirad Zilles MG-​Giesenkirchen

Damentrekkingrad
Marke CLIMBER, Typ Ride-​To-​Win
Farbe schwarz-​weiß
28-​Zoll-​Reifen, 21-​Gang-​Grip-​Kettenschaltung
Federgabel

Hinweise wer­den unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen genom­men.

(127 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.