Dormagen: Bauarbeiten im Kreuzungsbereich der B9 wer­den heute beendet

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich B9/​K12 wer­den im Laufe des Tages been­det, aktu­ell fin­den die letz­ten Arbeiten statt.

So wird der­zeit die Asphaltdecke auf dem Radweg der K 12 auf­ge­bracht und es fin­den Aufräumarbeiten statt. Nach dem Pfingstwochenende wer­den die pro­vi­so­ri­schen Verkehrszeichen und Absperrungen entfernt. 

Bis dahin wer­den die Baustellenschilder gedreht bzw. unkennt­lich gemacht. Die Aldenhovenstraße, die vor­über­ge­hend ein­spu­rig für den Durchfahrtsverkehr geöff­net wurde, dient jetzt wie­der als Fahrradstraße.

(69 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)