Neuss: Untersuchungshaftbefehl – Polizei nimmt gesuch­ten Kaarster in Neuss fest

Neuss (ots) Am Mittwoch (05.06.), gegen 12 Uhr, kon­trol­lier­ten Polizeibeamte einen 38‐​jährigen Kaarster an der Selikumer Straße.

Hierbei stellte sich her­aus, dass der Mann, der bereits in der Vergangenheit mehr­fach mit Eigentumsdelikten auf­ge­fal­len war, per Haftbefehl gesucht wurde. Die Ordnungshüter nah­men ihn fest und führ­ten ihn einem Richter vor.

Gesucht wurde der Betroffene, weil das Amtsgericht Neuss gegen ihn Untersuchungshaft, wegen beson­ders schwe­ren Diebstahls ange­ord­net hatte. Messer, die der 38‐​Jährige bei sei­ner Festnahme bei sich führte, stellte die Polizei sicher.

(117 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)