Neuss: Gestohlenes Rad wie­der­erkannt – Polizei ermit­telt wer­den Diebstahlverdacht

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss (ots) Nur sechs Stunden nach­dem die Polizei das Bild eines Fahrrades ver­öf­fent­lichte, das sie in der Nacht zu Mittwoch (05.06.) sicher­stellte, mel­dete sich der Eigentümer, der sein Trekkingbike in der loka­len Berichterstattung wie­der­erkannt hatte.

Der Neusser hatte bis­lang noch keine Anzeige erstat­tet. Aufgrund der erfolg­rei­chen Zuordnung, erhär­tet sich auch der Verdacht des Diebstahls, gegen einen 14-​Jährigen, der mit dem betref­fen­den Rad von Polizisten ange­trof­fen wurde und sich zur Herkunft befragt in Widersprüche ver­strickte (Pressemeldung vom 06.06.2019).

Die Ermittlungen dies­be­züg­lich dau­ern an.

(98 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.