Dormagen: Fahrer ver­lor Kontrolle – Quad im Vorgarten

Dormagen (ots) An der Bahnhofstraße geriet am Dienstag (04.06.) ein 27-jähriger Dormagener, gegen 15:21 Uhr, vom "rechten Weg" oder vielmehr von der Straße ab.

Der Fahrer verlor die Kontrolle und kam, nach Überqueren des Bürgersteigs, mit seinem Quad an einem Gartenzaun zum Stehen. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden. Der Kraftfahrer erlitt nach eigenen Angaben keine Verletzungen und kam mit dem Schrecken davon.

Das Quad kam im Vorgarten zum Stehen. (Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss)
(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)