Rommerskirchen: Verkaufsoffener Sonntag von 13 – 18 Uhr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Rommerskirchen – In der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr öff­nen am Sonntag den 16.06.2019 neun­zehn Geschäfte für alle Rommerskirchener Bürgerinnen und Bürger sowie für Interessierte aus den nahe­ge­le­ge­nen Ortschaften ihre Ladenlokale.

Die Kunden wer­den an die­sem Tag an den unter­schied­li­chen Orten, ob im Mariannenpark, im Cap, ent­lang der Venloer Straße, am Markt oder auch im Gewerbegebiet mit einer Vielzahl an tol­len Aktionen von den Unternehmerinnen und Unternehmern will­kom­men gehei­ßen“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens. Seit 2015 wer­den im Rahmen des Runden Tisches des Handels und der Dienstleistung von der Wirtschaftsförderung der Gemeinde die gemein­sam ver­an­stal­te­ten ver­kaufs­of­fe­nen Sonntag am 3. Sonntag im Juni sowie am 1. Adventssonntag koor­di­niert.

Die Besucher haben die Möglichkeit bei einer „Orientierungs-​Rallye“ mit­zu­ma­chen. Die Teilnahmekarten mit Fragen, zu denen man die Antwort fin­den kann, wenn man die ent­spre­chen­den Ladenlokale auf­sucht, lie­gen in den Geschäften aus und kön­nen bis zum 18.06.2019 aus­ge­füllt dort oder im Bürgerbüro abge­ge­ben wer­den. Komplett aus­ge­füllte Karten neh­men an der Verlosung teil, bei der es attrak­tive Preise gibt: Gutscheine der jewei­li­gen Sponsoren über 1. Preis 250,- Euro, 2. Preis 150,- Euro und 3. Preis 100,- Euro.

Außerdem gibt es fünf gut gefüllte „Heimatschoppen Tüten” mit Sachpreisen und Wertgutscheinen der teil­neh­men­den Rommerskirchener Unternehmen zu gewin­nen. Der Rechtsweg ist aus­ge­schlos­sen.

Zu den Attraktionen und diver­sen Rabatt-​Aktionen in den teil­neh­men­den Geschäften zäh­len natür­lich auch kuli­na­ri­sche Köstlichkeiten wie Fleischspezialitäten vom schwar­zen Schwein, Sardinen und Hähnchen vom Grill, Muscheleintopf und Weinverkostung sowie eine Kinderhüpfburg, Erdbeerbowle und Verlosung von drei gefüll­ten Shopping Taschen. Ferner Glücksrad- und Gewinnspiele, Grillvorführungen mit Verkostung und eine Kinderfotoaktion.

(102 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)