Korschenbroich: Straßensperrungen an „Unges Pengste“ – NEW lei­tet Busse um

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – An Pfingsten wird das tra­di­tio­nelle Schützenfest „Unges Pengste“ im Ortskern von Korschenbroich gefei­ert. Aus die­sem Grund wird der Ortskern von Korschenbroich gesperrt. 

Von Dienstag, 04. Juni, ab etwa 08:00 Uhr bis Mittwoch, 12. Juni 13:00 Uhr fah­ren die Linien 016, 021, 029, 031 und 032 eine Umleitung.

Die Linie 016 wird wäh­rend der Umleitung die Haltestellen „Rheydter Straße“ und „Von-​Galen-​Straße“ nicht bedie­nen. Die Linie 021 kann die Haltestelle „Rheydter Straße“ nicht bedie­nen. Die Haltestelle „Von-​Galen-​Straße“ wird als Ersatzhaltestelle auf den Meutersweg verlegt.

Die Linie 031 wird vom 09. bis zum 10. Juni die Haltestellen „Altenheim“, „Am Brauhaus“ und „Stadtverwaltung“ nicht anfah­ren. Ersatzweise wer­den die Linien 029 und 031 die ein­ge­rich­te­ten Haltestellen im Einmündungsbereich der Freiheits- und Regentenstraße bedienen.

Die Linien 029, 031 und 032 fah­ren in der Zeit vom 04. Juni, ab etwa 8:00 Uhr bis Freitag 07. Juni 2019 Richtung Pesch über Pescher Straße, Bleichstraße, Borrenstraße zur Haltestelle „Don-​Bosco-​Straße“.

(126 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)