Kreis Viersen: Drei Personen bei Verkehrsunfall ver­letzt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Grefrath-​Oedt (ots) Am Sonntag gegen 01.05 Uhr befuhr ein 22jähriger PKW-​Führer aus Neuss in Grefrath-​Oedt die Straße Auffeld (L 391) aus Richtung Viersen-​Süchteln kom­mend in Richtung Oedt.

Ausgangs einer Linkskurve kam er zunächst kurz­zei­tig nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und ver­lor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er drif­tete nach links über die Fahrbahn, prallte im links­sei­ti­gen Grünstreifen gegen einen Straßenbaum und blieb anschlie­ßend im angren­zen­den Feld auf der Seite lie­gen.

Der Fahrer wurde der­art schwer ver­letzt, dass er zur sta­tio­nä­ren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wer­den musste. Seine Beifahrer, ein 29jähriger Mann aus Neuss und ein 35jähriger Mann aus Grefrath, wur­den leicht ver­letzt. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe ent­nom­men.

(94 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)