Neuss: Unbekannte steh­len Fallschutz von Schulhof – Polizei ermit­telt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss-​Reuschenberg (ots) Am Freitag (31.05.), gegen 8 Uhr, bemerk­ten Verantwortliche der Gesamtschule an der Aurinstraße, dass offen­bar durch Unbekannte ein Teil der Fallschutzplatten vom Spielplatz des Schulhofs ent­wen­det wor­den waren.

Der Tatzeitraum ließ sich auf Mittwoch (29.05.), 20:30 Uhr bis Freitagmorgen ein­gren­zen. Die unbe­kann­ten Diebe müs­sen über Möglichkeiten ver­fügt haben, die knapp 14 Quadratmeter gum­mi­er­ter Fallschutzplatten geeig­net abzu­trans­por­tie­ren.

Deshalb hofft die ermit­telnde Polizei auf Zeugenhinweise von Bürgerinnen und Bürgern, die Verdächtiges in Tatortnähe beob­ach­tet haben (Telefon 02131 300–0).

Bild der feh­len­den Fallschutzplatten an der Gesamtschule Aurinstraße in Neuss. Foto: Polizei
(427 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.