Neuss: Neubesetzung des Schiedsamtes in fünf Bezirken – jetzt bewerben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Das Rechtsamt der Stadt Neuss sucht Bewerberinnen und Bewerber für die Position der stell­ver­tre­ten­den Schiedsperson in fünf Schiedsamtsbezirken: 

Bezirk 1 (Innenstadt, Dreikönigen, Pomona), Bezirk 5 (Furth-​Süd, Weissenberg, Vogelsang, Barbaraviertel), Bezirk 8 (Augustinusviertel, Gnadental, Hafen, Hammfeld, Meertal, Rheincenter), Bezirk 9 (Hoisten, Weckhoven) und Bezirk 12 (Grefrath, Helpenstein, Holzheim, Speck, Wehl).

Interessierte, die in die­sen Stadtteilen woh­nen, die Fähigkeit zur Bekleidung öffent­li­cher Ämter besit­zen, nicht unter Betreuung ste­hen sowie zwi­schen 30 und Ende 60 Jahre alt sind, kön­nen sich beim Rechtsamt der Stadt Neuss für diese abwechs­lungs­rei­che Aufgabe bewer­ben. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Gewünschte Fähigkeiten sind neben einer gesun­den Menschenkenntnis und Lebenserfahrung, viel Geduld, etwas Zeit, die Fähigkeit zur Abfassung von schrift­li­chen Vergleichsprotokollen und die Bereitschaft an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teil­zu­neh­men. Die erfor­der­li­chen Fachkenntnisse wer­den in Seminaren des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen ver­mit­telt. Eine sorg­fäl­tige Einarbeitung und Begleitung erfolgt.

Die Amtszeit dau­ert fünf Jahre. Das Rechtsamt der Stadt Neuss erteilt wei­tere Auskünfte mon­tags bis frei­tags von 8 bis 11 Uhr tele­fo­nisch unter 02131/​903008 oder per E‑Mail an rechtsamt@stadt.neuss.de. Bewerbungen kön­nen ab sofort an das Rechtsamt der Stadt Neuss, Oberstraße 108, 41456 Neuss, gesen­det werden.

(64 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)