Neuss: Neubesetzung des Schiedsamtes in fünf Bezirken – jetzt bewer­ben

Neuss – Das Rechtsamt der Stadt Neuss sucht Bewerberinnen und Bewerber für die Position der stell­ver­tre­ten­den Schiedsperson in fünf Schiedsamtsbezirken:

Bezirk 1 (Innenstadt, Dreikönigen, Pomona), Bezirk 5 (Furth-​Süd, Weissenberg, Vogelsang, Barbaraviertel), Bezirk 8 (Augustinusviertel, Gnadental, Hafen, Hammfeld, Meertal, Rheincenter), Bezirk 9 (Hoisten, Weckhoven) und Bezirk 12 (Grefrath, Helpenstein, Holzheim, Speck, Wehl).

Interessierte, die in die­sen Stadtteilen woh­nen, die Fähigkeit zur Bekleidung öffent­li­cher Ämter besit­zen, nicht unter Betreuung ste­hen sowie zwi­schen 30 und Ende 60 Jahre alt sind, kön­nen sich beim Rechtsamt der Stadt Neuss für diese abwechs­lungs­rei­che Aufgabe bewer­ben. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erfor­der­lich.

Gewünschte Fähigkeiten sind neben einer gesun­den Menschenkenntnis und Lebenserfahrung, viel Geduld, etwas Zeit, die Fähigkeit zur Abfassung von schrift­li­chen Vergleichsprotokollen und die Bereitschaft an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teil­zu­neh­men. Die erfor­der­li­chen Fachkenntnisse wer­den in Seminaren des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen ver­mit­telt. Eine sorg­fäl­tige Einarbeitung und Begleitung erfolgt.

Die Amtszeit dau­ert fünf Jahre. Das Rechtsamt der Stadt Neuss erteilt wei­tere Auskünfte mon­tags bis frei­tags von 8 bis 11 Uhr tele­fo­nisch unter 02131/​903008 oder per E‑Mail an rechtsamt@stadt.neuss.de. Bewerbungen kön­nen ab sofort an das Rechtsamt der Stadt Neuss, Oberstraße 108, 41456 Neuss, gesen­det wer­den.

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)