Neuss: Kanalsanierung – Bergheimer und Dreikönigenstraße teil­weise frei­ge­ge­ben

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Neuss – Im Rahmen der drin­gend erfor­der­li­chen Kanalsanierungsmaßnahmen im Bereich der Bergheimer Straße und Dreikönigenstraße konnte jetzt der erste Bauabschnitt fer­tig­ge­stellt wer­den.

Ab kom­men­den Montag, 3. Juni 2019, wer­den sowohl die Bergheimer Straße zwi­schen Friedrich-​Ebert-​Platz und Schillerstraße als auch die Schillerstraße wie­der für den Verkehr frei­ge­ge­ben.

Das erste Teilstück der Bergheimer Straße wird wie gewohnt wie­der zur Einbahnstraße, eine Umleitung in Fahrtrichtung Reuschenberg ist über die Schillerstraße und die Weberstraße aus­ge­schil­dert. Mit Betriebsbeginn wird am Montag auch die Buslinie 848 in Richtung Lukaskrankenhaus wie­der dem nor­ma­len Linienweg fol­gen und die Haltestellen an der Bergheimer Straße und Schillerstraße anfah­ren.

Die Sperrung der Bergheimerstraße zwi­schen den Kreuzungen Dreikönigenstraße/​Schillerstraße und Kantstraße/​Eichendorffstraße bleibt bestehen. Auch die Buslinien 843 in Richtung Grefrath und 844 in Richtung Hoisten wer­den wei­ter­hin umge­lei­tet.

(130 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)