Grevenbroich: RheinFlanke – Neues Sportangebot der Alten Feuerwache

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich – In Zusammenarbeit mit der Stadt Grevenbroich und dem Team der Alten Feuerwache hat die RheinFlanke ein Konzept ent­wi­ckelt, das sich an alle Jugendlichen und jun­gen Erwachsenen zwi­schen 14 und 27 Jahren im Stadtgebiet richtet. 

Das Programm „Offene Turnhalle“ ist ein kos­ten­freies Angebot für alle, die gerne mit Gleichgesinnten Sport trei­ben und dabei wech­selnde Sportarten ken­nen­ler­nen wol­len. „Mit dem Angebot grei­fen wir einen schon län­ger bestehen­den Bedarf auf. Ich freue mich, dass wir mit der RheinFlanke einen kom­pe­ten­ten Partner zur Umsetzung fin­den konn­ten“ sagt Christian Abels, Leiter der Alten Feuerwache.

Mitarbeitende der RheinFlanke wer­den das Angebot stets vor Ort betreuen und den Teilnehmenden ein abwechs­lungs­rei­ches Programm bie­ten, das sowohl kon­ven­tio­nelle Mannschafts- und Individualsportarten, als auch freizeit- und sport­päd­ago­gi­sche Spiele und Übungen beinhal­ten kann. „Wir sind dabei immer offen für Ideen und pro­bie­ren auch gerne Neues aus.

Die Teilnehmenden kön­nen sich aktiv bei der Planung und Durchführung betei­li­gen“ ergänzt RheinFlanke-​Mitarbeiter Florian Langen. Das Angebot för­dert somit nicht nur die Sportlichkeit der Teilnehmenden, es ver­bes­sert auch die Sozialkompetenz und ver­mit­telt wich­tige Schlüsselfähigkeiten für jeden Lebensbereich.

Wo: Turnhalle am Schlossstadion, Schlossstr. 13, 41515 Grevenbroich
Wer: Alle jun­gen Menschen zwi­schen 14 und 27 Jahren
Wann: jeden Freitag 16 – 18 Uhr
zusätz­lich Abendsport:
jeden letz­ten Freitag 19 – 21 Uhr
(14 – 17 Jahre)
jeden letz­ten Freitag 21 – 23 Uhr (18 – 27 Jahre

(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)