Dormagen: PKW kol­li­diert mit Baum – eine leicht­ver­letzte Person

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) Am Freitagnachmittag gegen 16:55 Uhr befuhr eine 22-​jährige Kölnerin mit ihrem PKW die Neusser Landstraße (L380) aus Richtung Nievenheim kom­mend in Richtung Dormagen. 

Nach der­zei­ti­gen Ermittlungen kam sie zwi­schen „Am Kohnacker” und der „Horremer Straße” aus unge­klär­ten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und kol­li­dierte dort mit einem Baum. Leichtverletzt wurde sie einem Krankenhaus zugeführt.

Am PKW ent­stand hoher Sachschaden. Dieser musste von der Unfallörtlichkeit abge­schleppt wer­den. Ausgelaufene Betriebsstoffe wur­den durch die Feuerwehr Dormagen besei­tigt. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme kam es zu leich­ten Verkehrsstörungen.

(469 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)