Grevenbroich: Diedrich-​Uhlhorn-​Realschule – Jugendliche zei­gen poli­ti­sches Interesse und Engagement

Grevenbroich – Die Woche vor dem Wahltag am 26.05.2019 nutzen die Schülerinnen und Schüler der Diedrich-Uhlhorn-Realschule, um die Europawahl 2019 zu simulieren.

Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungen sind die Mitglieder der Sozialwissenschaftskurse ab Klasse 7 in den nächsten Tagen aufgefordert ihre Stimmzettel in den aufgebauten Wahlkabinen auszufüllen und in der versiegelten Wahlurne zu versenken.

In der Vorbereitung auf die Wahlsimulation, die im Rahmen des Projekts Jugendwahl realisiert werden konnte, wurden dabei in allen Jahrgangsstufen neben Fragen zum Future Friday auch andere Themen angesprochen, wie beispielsweise der umstrittene Artikel 17 zum digitalen Urheberrecht. Hierbei entstand eine hitzige Debatte, aus der kurzerhand eine Einladung der Schülervertretung an MdEP Axel Voss resultierte, die dieser für den 24.06.2019 annahm.

Die Ergebnisse der Wahlsimulation fließen in die bundesweiten Ergebnisse der Juniorwahl mit ein und werden am Wahlabend veröffentlicht werden.

(59 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)