Neuss: Mountainbike sicher­ge­stellt – Eigentümer gesucht

Neuss (ots) Bereits am Mittwoch (15.05.) ent­schloss sich eine Motorradstreife am Europadamm, einen ver­däch­ti­gen Fahrradfahrer zu kon­trol­lie­ren. Als die­ser die Absicht der Streife erkannte, trat er zunächst in die Pedale.

Auf einem Trampelpfad, neben der Hammer Landstraße, ließ er das Bike fal­len und sprin­tete zu Fuß wei­ter. Im Rahmen der Fahndung konnte der 23‐​Jährige gestellt wer­den. Zur Herkunft des Fahrrades schwieg er sich aus. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei dem sicher­ge­stell­ten Drahtesel um Diebesgut han­deln könnte.

Bislang konnte nicht geklärt wer­den, wem das voll­ge­fe­derte sil­berne Mountainbike der Marke „Torrek” gehört. Hinweise auf die Herkunft des Rades nimmt das Kommissariat 21 in Neuss unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

Wem gehört das sicher­ge­stellte Mountainbike? (Hinweise nimmt das Kommissariat 21 unter der Rufnummer 02131 3000 ent­ge­gen.)
(42 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)