Jüchen: Europawahl 2019 – Wahllokal ver­legt

Jüchen – Bei der Europawahl am 26. Mai haben insgesamt 18.400 Wahlberechtigte der Stadt Jüchen die Möglichkeit, in den insgesamt 24 Wahllokalen ihre Stimme für das Europäische Parlament abzugeben.

Bisher haben bereits 2.831 Wählerinnen und Wähler die Briefwahl in Anspruch genommen, um ihre Stimme vor dem Wahltag abgeben zu können oder in einem Wahllokal ihrer Wahl im gesamten Kreisgebiet wählen zu können. Dies entspricht ca. 15 % der Wahlberechtigten. Bei der letzten Europawahl im Jahre 2014 beantragten insgesamt 2.534 Wahlberechtigte einen Wahlschein.

Durch das in diesem Jahr am Wahltag stattfindende Schützenfest des Bürgerschützen- und Heimatvereins Jüchen wurde das Wahllokal für den Wahlbezirk 0021 in das Erdgeschoss des Rathauses verlegt. Ein barrierefreier Zugang ist durch den Haupteingang des Rathauses gewährleistet.

Die Verwaltung weist vorsorglich darauf hin, dass Wähler des Wahlbezirks 0051 in der Kindertagesstätte Garzweiler am Hauptstandort, Pankratiusweg 4 und Wähler des Wahlbezirks 0132 in den Räumlichkeiten in der Kindertagesstätte Garzweiler, Außenstelle,  Priesterath 38 a, ihr Wahlrecht ausüben können.

Barrierefreie Wahllokale können über den Wahllokalfinder oder über das Wahlamt der Stadt Jüchen unter den Tel.-Nr.  02165 915 - 3208 oder 02165 915 - 3210 ermittelt werden.

(190 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)