Neuss: Polizei stellt tat­ver­däch­tige Diebe und sucht Eigentümer eines Fahrrades

Neuss-​Innenstadt (ots) Am Sonntagabend (19.05.), gegen 23:00 Uhr, infor­mierte ein Zeuge tele­fo­nisch die Polizei über einen Fahrraddiebstahl an der Batteriestraße.

Er hatte beob­ach­tet, wie Unbekannte das Schloss auf­ge­bro­chen und ein Zweirad mit­ge­nom­men hat­ten. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Streifenbesatzung der Polizeiwache Neuss zwei Jungen antref­fen, auf die die Beschreibungen zutra­fen. Während einer von ihnen sofort ste­hen­blieb, ver­suchte der andere noch weg­zu­lau­fen, was ihm nicht gelang.

Die bei­den tat­ver­däch­ti­gen Fahrraddiebe (13 und 15 Jahre alt) aus Neuss wur­den den Erziehungsberechtigten über­ge­ben. Der Besitzer des schwarz-​weißen Mountainbikes (Aufschrift: Cool) ist der Polizei noch nicht bekannt.

Wer sein Eigentum auf den Bildern wie­der­erkennt, wird gebe­ten, sich mit dem Kriminalkommissariat 21, Telefon 02131 300–0, in Verbindung zu set­zen.

(49 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)