Dormagen: Sprechstunden – Rat und Hilfe für Schwerbehinderte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Die Beratungsstelle für Schwerbehinderte bie­tet ihre nächste Sprechstunde am Freitag, 21. Juni, von 13 bis 15 Uhr im Mehrgenerationenhaus des Caritasverbandes, Unter den Hecken 44, an.

Der Sozialverband VdK steht Hilfesuchenden hier zur Verfügung und unter­stützt sie auch beim Ausfüllen von Formularen. Die Beratungsstelle ist bar­rie­re­frei zu errei­chen, ein Behindertenparkplatz befin­det sich direkt vor dem Haus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

(28 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)