Dormagen: Collège Jean Moulin Schüler besuch­ten Zons – Partnerstadt Saint-André

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Junger Besuch aus Dormagens Partnerstadt Saint-​André kam jetzt nach Zons. Das Collège Jean Moulin unter­nahm mit 47 Schülern einen Tagesausflug in die rhei­ni­sche Zollfeste.

Lehrerin Edith Bonningues nutzte diese Gelegenheit, um kräf­tig Werbung für den Deutschunterricht an ihrer Schule zu machen. In Zons wur­den die Gäste von dem stell­ver­tre­ten­den Bürgermeister Hans Sturm und einer Abordnung der „Freunde von Saint-​André“ empfangen.

Der Ehrenvorsitzende des Städtepartnerschaftsvereins, Johannes Marx, führte die Jugendlichen durch die mit­tel­al­ter­li­chen Gassen. Zum Abschluss wurde sogar gemein­sam die Europa-​Hymne gesun­gen. Danach ging es für die Schüler noch wei­ter nach Köln. 

SchülerInnen des Collège Jean Moulin in Zons. Foto: Stadt
(57 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)