Düsseldorf/​Neuss: Weichenstörung behin­dert den Bahnverkehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Wie DB Regio, am heu­ti­gen Donnerstagmorgen den 09.05.2019, mit­teilt liegt eine tech­ni­sche Störung in einem Streckenabschnitt zwi­schen Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf vor.

Hiervon betrof­fen sind die Zugverbindungen RE4, RE6, S8 und S11, in bei­den Fahrtrichtungen. Über die Dauer der Störung und wann sel­bige beho­ben wer­den kann, konnte DB Regio noch keine Auskunft ertei­len. Im betrof­fe­nen Streckenabschnitt staut sich zur Zeit der Zugverkehr.

Die Bahn geht davon aus, dass Verzögerungen wahr­schein­lich sein wer­den und bit­tet Fahrgäste die Reiseverbindung vor Abfahrt zu prüfen.

Stand: 07.50 Uhr

Nachtrag 09:50 Uhr
Weichenstörung von Neuss Hbf in Richtung Düsseldorf Hbf beho­ben. Züge ver­keh­ren auf dem Abschnitt ohne Einschränkungen.

(332 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)