Dormagen: Sperrungen – Letzter Bauabschnitt auf B9 beginnt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Seit heute, Donnerstag, 9. Mai, beginnt der letzte mehrwöchige Bauabschnitt am Knotenpunkt B9/K12.

In dieser Bauphase finden die Bauarbeiten auf dem Geh- und Radweg der K12 zwischen B9 und Zons (in einem Teilbereich bis 100 Meter östlich der Kreuzung) statt. Dieser muss hierfür gesperrt werden. Eine Umleitung für Radfahrer ist entsprechend ausgeschildert.

Zusätzlich ist eine Sperrung der Geradeaus-/ Rechtsabbiegespur aus Zons kommend (Aldenhovenstraße/ Hagelkreuzstraße) von montags bis freitags erforderlich. Hier kann es aufgrund der einspurigen Verkehrsführung zu Rückstaus und Verzögerungen kommen.

Zwischen Freitagabends und Montagmorgens wird der gesperrte Fahrstreifen wieder für den Verkehr freigegeben. Die Aldenhovenstraße bleibt für Fahrzeuge aus Zons kommend in Richtung B9 weiterhin geöffnet.

(375 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.