Kaarst: AS Holzbüttgen (18) – AK Kaarst (17) Richtung Krefeld – Verkehrsunfall – A57 gesperrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Kaarst, NeussA57, Köln Richtung Krefeld, zwi­schen Holzbüttgen (18) und Kreuz Kaarst (17) besteht Gefahr durch eine aktu­elle Unfallstelle.

Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind vor Ort. Bitte unbe­dingt eine Rettungsgasse bil­den. Es kommt, auch in der Gegenrichtung, zu erheb­li­chen Verkehrsbehinderungen in die­sem Bereich.

Nach ers­ten Informationen ereig­nete sich ein Verkehrsunfall mit meh­re­ren Fahrzeugen. Bitte den Bereich so weit wie mög­lich umfahren.

Stand 16:45 Uhr

Nachtrag
Die A57 wurde in Fahrtrichtung Krefeld, ab der AS Holzbüttgen (18), gesperrt. Dauer bis min­des­tens 18 Uhr. Stand 16:55 Uhr

Foto: Feuerwehr Neuss

Feuerwehrmeldung

Neuss (ots) Ein Verkehrsunfall auf der A 57, in Fahrtrichtung Krefeld, mit 3 betei­lig­ten PKW und einem LKW führte am spä­ten Nachmittag zu einer gra­vie­ren­den Beeinträchtigung des Verkehrs.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Neuss wurde fest­ge­stellt, dass keine Personen in Ihrem Fahrzeug ein­ge­klemmt waren. Bei dem Unfall wur­den 2 Personen ver­letzt. Nach einer medi­zi­ni­schen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wur­den die bei­den ver­letz­ten Personen in ver­schie­dene nahe­ge­le­gende Krankenhäuser transportiert.

An einem PKW musste ein Enstehungsbrand bekämpft wer­den. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Autobahn in Fahrtrichtung Krefeld voll­stän­dig gesperrt werden.

(2.057 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)