Rhein-​Kreis Neuss: Kreisverwaltung: Serviceeinschränkungen durch Betriebsausflug

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rhein-​Kreis Neuss – Am Freitag, 10. Mai, fin­det der all­jähr­li­che Betriebsausflug der Kreisverwaltung statt. Wegen der ver­rin­ger­ten Mitarbeiterzahl ist mit Verzögerungen und Einschränkungen bei Bearbeitung und Service zu rech­nen.

Die Elterngeldstelle des Rhein-​Kreises Neuss auf der Königstraße in Neuss ist am 10. Mai für den Publikumsverkehr kom­plett geschlos­sen. Auch die Dienststellen des Straßenverkehrsamtes in Grevenbroich, Meerbusch und Dormagen blei­ben zu.

Zur Erledigung drin­gen­der Führerschein- und Zulassungsangelegenheiten von Privatkunden steht die Dienststelle im Kreishaus Neuss an der Oberstraße 91 in Neuss in der Zeit von 8 bis 12 Uhr mit einer Basisbesetzung zur Verfügung.

Wer an die­sem Tag einen Besuch im Straßenverkehrsamt plant, kann sich vor­her über den Link wtn​.rhein​-kreis​-neuss​.de über die Wartezeit im Straßenverkehrsamt Neuss infor­mie­ren.

(34 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.