Neuss: Veranstaltung für Erst- und Jungwähler zur Europawahl

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Der Förderverein Kinder- und Jugendhilfe Neuss e.V, die Neusser Stadtbibliothek und die Neusser VHS bie­ten am heu­ti­gen Dienstag, den 07.05.2019 um 16.00 Uhr, eine Veranstaltung für Erst- und Jungwähler zur dies­jäh­ri­gen Europawahl an.

Im Rahmen der Arbeit zur Förderung der poli­ti­schen Bildung von Kindern und Jugendlichen wird diese Veranstaltung von den genann­ten Institutionen ange­bo­ten. Auf dem Podium wird jeweils ein Vertreter der Parteien von CDU, SPD, FDP, Bündnis 90/​Die Grünen, AfD und die Linke zu Gast sein.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Freien Journalisten Andreas Vollmert.

Romaneum, Raum E.127, Brückstraße 1, 41460 Neuss unter dem Titel „Was kann Europa für mich tun?”

(13 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)